Dienstag, 23. Mai 2017

Du neben mir - Und zwischen uns die ganze Welt, Nicola Yoon (RE)

Der Roman zum Film 

Autorin: Nicola Yoon

Erscheinungsdatum: 17. April 2017

Verlag: cbt

Umfang: 336 Seiten

Preis: 9,99€

ISBN: 978-3-570-31099-1

Inhalt:

Die 17-jährige Madeline hat noch nie das Haus verlassen, denn sie leidet an einer seltenen Immunkrankheit. Bisher war das kein Problem, weil sie es nicht anders kennt. Doch als im Nachbarhaus der geheimnisvolle Olly einzieht, kommen sich die beiden so nah, wie es für Madeline möglich ist. Plötzlich möchte sie die Welt außerhalb ihres sterilen Zimmers entdecken, die sie sonst nur aus Büchern kennt. Selbst wenn es bedeutet, dafür ihr Leben zu riskieren…

Meine Meinung:

Du neben mir hat mich sehr begeistert. Es hat wirklich Spaß gemacht, das Buch zu lesen, da der Schreibstil sehr fließend und leicht zu lesen ist. Außerdem sind die Kapitel kurz und es kommen immer wieder Bilder zwischendurch, wodurch die Geschichte aufgelockert wird.

Ich war von Anfang an an das Buch gefesselt und konnte es kaum aus der Hand legen. Die Protagonisten sind beide so sympathisch und haben einen tollen Humor, was mich mehrmals zum Lachen gebracht hat. Generell hat mich ihre Geschichte sehr berührt und Madelines Leben hat mich sehr zum Nachdenken gebracht.
Ich war glücklich, bevor ich ihm begegnet bin. Aber jetzt bin ich lebendig und das ist etwas ganz anderes. - Madeline, S.199
Die Geschichte ist definitiv ganz anders, als ich erwartet habe. Ich war sehr überrascht über manche Wendungen im Buch. Letzten Endes war die Handlung wider meiner Erwartungen nicht sonderlich vorhersehbar und dadurch wurde die Geschichte ziemlich spannend.
"Vielleicht bedeutet Erwachsenwerden, dass man die Menschen, die einen lieben, enttäuschen muss." - Olly, S.238
Du neben mir hat mir wirklich das Herz erwärmt. Das Buch ist locker, humorvoll und perfekt als kurze Lektüre, da man immer wieder sofort in das Geschehen eintaucht, wenn man eine kurze Lesepause hatte, aber auch teilweise ein wenig traurig und mit einem ernsten Kern. 

Fazit:

Nicola Yoon hat eine ganz wunderbare Geschichte geschrieben, die ich euch mit fünf von fünf Sternen weiterempfehlen kann.


Vielen Dank an den cbt Verlag/ die Verlagsgruppe Randomhouse für das Rezensionsexemplar!